5 geheime Mitarbeiterfotos Ideen, die Sie noch nie gehört haben

Jeder kennt sie. Verklemmt grinsende Mitarbeiter, die eigentlich nur vor der Kamera stehen, weil der Chef das angeordnet hat. Das ist weder gut für den Fotografen, noch für die Mitarbeiter und am wenigsten für den Firmeninhaber.

Doch Mitarbeiterfotos müssen nicht langweilig sein, denn ein guter Fotograf weiß wie man gute Laune bringt, authentische Mitarbeiterfotos aufnimmt und hält gleichzeitig eine ganze Reihe von Idee parat.

Mitarbeiterfotos Ideen

In diesem Artikel geht es darum, wie man mit ein paar kleinen Ideen das Beste aus den Mitarbeiterfotos bekommt. Viel Spaß beim Lesen!

1. Auf einen weißen Hintergrund verzichten

Jeder kennt sie, diese Mitarbeiterfotos vor weißem Hintergrund. Ein Klassiker. Doch heutzutage, im Zeitalter der Digitalisierung sollten solche Fotos nur aufgenommen werden, wenn es eine absolute Vorgabe gibt. Ein handgemalter Hintergrund ist beispielsweise eine erfrischende Alternative zur altmodische Variante.

2. Mitarbeiter an Ihrem Arbeitsplatz fotografieren

Eine weitere Idee ist es, die Mitarbeiter an Ihrem Arbeitsplatz zu fotografieren. In manchen Unternehmen ist das zwar nicht immer die beste Wahl, wenn es sich beispielsweise um ein kleines Büro mit weißen Wänden handelt. Bei manchen Unternehmen, wie zum Beispiel in der Industrie, ist das Portraitieren von Mitarbeitern an Ihrem Arbeitsplatz jedoch ein Garant für authentische Bilder und schafft bei Ihren Kunden Vertrauen.

3. Verkleiden Sie die Mitarbeiter

Auf diese Idee bin ich gekommen, als ich Mitarbeiter zu einer Freisprechung im Drucker Handwerk fotografiert habe. Alle hatten altmodische Kostüme vom Kostümverleih an (Anordnung vom Chef). Selbstverständlich passt das nicht für jedes Unternehmen. Wie wäre es aber, wenn man Versicherungskaufleute in einen Smoking steckt und wie Womanizer fotografiert? Würde dem, laut der Gesellschaft, trockenem Branchenimage sicherlich nicht schaden.

4. Erstellen Sie GIF Animation

Großartiges Konzept! Erstellt werden drei, bis vier Fotos. Auf einem Lacht, der Mitarbeiter, auf dem zweiten hat er die Augen zu, auf dem dritten schaut er Traurig und auf dem Vierten hat eine Zigarre im Mund. Darauf erstellt man eine GIF Datei, die sich automatisch als Schleife abspielt. Nicht ihr Ding? Wie wäre es dann mit nur zwei Fotos? Auf dem einen Schaut der Mitarbeiter normal und auf dem zweiten freut er sich. Auf einer Website würde sich das mit einem Mausover-Effekt sehr gut machen. Grundsätzlich sind hier keine Grenzen gesetzt.

5. Machen Sie einen Betriebsausflug

Würden sich Ihre Mitarbeiter freuen, wenn sie einen Tag an der Nordsee verbringen könnten? Machen Sie doch einen Kurztrip. Wenn das etwas zu viel des Guten ist, eignet sich auch ein Besuch in der Minigolf-Anlage, eine Wanderung durch den Wald, auf einen Berg oder an einen See, auf ein Feld, oder das Flachdach eines hohen Gebäudes. Alternativ fällt mir auch noch eine Kart-Bahn oder eine Tiefgarage ein. Mit der richtigen Lichtstimmung sehen die Mitarbeiter aus wie Helden.

6. Airbnb Mieten

Als Imposante Location kann man übrigens auch wunderbar ein Luxus Airbnb mieten. Falls Sie hochkarätige Klienten bedienen, kann man so wunderbar einen richtigen Eindruck vermitteln. Der best Vorteil ist aber, dass Sie als Inhaber noch eine Nacht dort verbringen können, wenn Sie die Location gebucht haben. Also Warum warten Sie noch?

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen gefallen hat. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie mich und ich erstelle gerne für Sie und mit Ihnen ein passendes Konzept für Ihr Unternehmen